Blitzdiät

Die Blitzdiät ist eine Diät, die auf eine kurzen Zeitraum angelegt ist und möglichst viel Pfunde zum Schmelzen bringen soll. Ganz schnell abnehmen: Diese Diät ermöglicht es, in 7 Tagen 7 Kilo abzunehmen. Sobald aber nach der Phase des Abnehmens wieder normal gegessen wird, werden sich die zuvor heruntergehungerten Pfunde wieder munter auf den Hüften versammeln. Die Blitzdiät ist als dauerhafte Ernährungsform nicht geeignet.

So funktioniert die Blitzdiät

Bei der Blitzdiät wird nach Rezept eine Gemüsesuppe zubereitet, die die ganze Woche reicht. Diese Suppe stellt die Basis des Ernährungsplans der Woche dar, zusätzlich wird an jedem Tag streng nach Plan noch ein anderes Nahrungsmittel, z.B. Obst, eine Kartoffel, etwas Fleisch oder ähnliches zu sich genommen. Die Ernährung läuft während dieser Woche also auf Sparflamme, es werden nahezu keine Kalorien zu sich genommen. Es wird aber darauf geachtet, dass der Körper alle Nährstoffe, die er braucht, auch bekommt.

Zu diesem strengen Ernährungsplan kommt noch ein Sportprogramm hinzu, ohne das die 7 Kilo ein Traum bleiben werden. Die Woche der Blitzdiät muss also mit Aktivitäten, die man vielleicht sonst nicht macht, angereichert werden. In Frage kommt jegliche Art von Ausdauertraining, das Kalorien verbraucht, von Fitnessstudio über Radfahren bis hin zu Joggen.

Vorteile der Blitzdiät

Um in möglichst kurzer Zeit ein bestimmtes Gewichtsziel zu erreichen, dazu eignet sich die Blitzdiät hervorragend. Abnehmen im Zeitraffer-Tempo ist mit dieser Diätform realistisch. Die Suppe versorgt den Körper mit allen notwendigen Nährstoffen, mit Mangelerscheinungen ist also nicht zu rechnen, und während der Diät-Woche muss man sich keine Gedanken über die Essenszubereitung machen.

Nachteile der Blitzdiät

Wegen dem andauernden Hunger ist diese Diät ohne ein gewisses Maß an Disziplin nicht durchzuhalten. Außerdem wird dem Körper durch das ständige Hungergefühl „Notstand“ signalisiert, was zu einer schnellen Gewichtszunahme nach Beendigung der Diät führt, da der Körper für den Fall einer weiteren „Hungersnot“ in Zukunft vorgesorgt haben will.

Die Blitzdiät ist geeignet für…

Gewicht verlieren in kurzer Zeit

Die Blitzdiät ist geeignet für Personen, die für einen bestimmten Anlass schnell abnehmen möchten, z.B. für die anstehende Hochzeit oder für eine bessere Bikinifigur. Deshalb wird diese Diät auch Modelldiät genannt, ein nachhaltiger Erfolg ist mit dieser Art der Diät nicht zu erzielen. Stark übergewichtige Personen werden ihr Problem mit der Blitzdiät nicht in den Griff bekommen.

Das braucht man

Da man sich während der Blitzdiät ausschließlich von der selbstgekochten Suppe ernährt, sind keine teuren Nahrungsergänzungsmittel nötig. Dafür aber ein hohes Maß an Selbstdisziplin, um dem ständigen Hungergefühl standzuhalten. Sehr gut untertützten kann man seine Blitzdiät mit einer Formula Diät, also dem Austausch einer kompletten Mahlzeit gegen einen Formula Drink.

2 thoughts on “Blitzdiät

  1. Hallo,
    wirklich interessanter Artikel. Blitzdiäten sind wahrlich ein umstrittenes Thema und ist sehr stark vom Nutzer abhängig.

    Es sollte wirklich jeder für sich entscheiden aus welchem Grund und warum er unbedingt eine Blitzdiät machen will, statt nachhaltig siene Ernährung umzustellen.

    Grüße
    Florian

  2. Ich muss Florian da voll zustimmen.

    Ich selber hatte leider auch schon nicht so gute Erfahrungen.
    Doch vollkommenen Gegenteil habe ich auch schon erlebt.

    Liebe Grüße

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>